Seite Info-Produkte

 

Verfügbarkeit von Produkten

Unser Unternehmen ist spezialisiert auf den Verkauf der Vervielfältigung von Stilmöbel und Deko Kunst eine lange und gründliche Arbeit des Tischler- und Schreinermeister anfordern. Unsere Reproduktionen sind mit größtmöglicher Sorgfalt, von kleinen Serien von 4 bis 10 Münzen durchgeführt. Unsere Vorräte an Art-Deco-Möbel und Stilmöbel sind daher auf 1 zu 6 Stück begrenzt. Einige Modelle können somit gleichzeitig abgesaugt werden, wo Sie Ihre Bestellung aufgeben möchten. Sie sind unsichtbar oder gar nicht zu dem Warenkorb hinzufügen. Jedoch, wir sind sehr regelmäßig aufgefüllt und nicht verfügbar-Teile stehen in der Regel innerhalb von wenigen Tagen bis zu einigen Wochen.

Sessel und Stühle haben einen schnelleren Herstellungsprozess. Sie sind in größeren Mengen zur Verfügung und unsere Bestände werden sehr schnell wieder aufgefüllt.

 

Herstellung von Produkten

Unser Unternehmen hat die besten Firmen der Kunst auf der ganzen Welt für seine Produktion bemüht. Unsere Partner sind Handwerker der Kunst anerkannt wegen ihrer Erfahrung für die Qualität ihrer Produkte.

  

Möbelstil und Art-Deco - Ägypten

Bureau Louis XV de style boule noirBureau art déco

Unsere Möbel sind montiert auf Erstere. Sie sind in Ägypten, in der Tradition der hohen Bereich Kabinett, von Handwerker Tischler hergestellt. Inlays in Edelhölzer sind geschnitten und manuell auf Möbeln, nach der traditionellen Methode montiert.

Wir verwenden nur aus massivem Holz für die Struktur: Buchenholz oder Schwedisch Kiefer aus Nordeuropa importiert. Außerdem verwenden wir natürliche Furniere aus Europa, Südamerika, Caribbean, Afrika und Asien importiert. Das Holz für Furniere sind zum Beispiel: Rosenholz, Walnuss, Ulme, Wenge, Birke, Ahorn Maser, Mahagoni Lupe Vergrößerungsglas...

Wir arbeiten auch mit Marmor und Gründer der Bronze Verwendung von handwerklichen und traditionellen Methoden.

Wahl erfordern hochwertige Holz, kostbare Holz Intarsien, die Verwendung von natürlichen Materialien und das Know-how des anerkannten Handwerker bringen Ihre Möbel, Schönheit und Stärke.

Erfahren Sie mehr über die Herstellung von Art-Deco-Möbel...

 

Stühle und Sessel Barock, Louis XV, Louis XVI und Empire - Ägypten

Chaise baroque doréeFauteuil baroque noir

Die Sessel und Barock Stühle sind in den Hinterschnitt, Golden, Silber oder Patina dann sein geschnitzt und Ingenieurbauwerke in massiver Buche durchgeführt werden.

Sitze und lehnen sind in natürlichen Produkten wie Rosshaar, Stroh, Stift, Papier, Baumwolle oder sogar der high-Density-Schaum gepolstert. Sie werden durch Riemen oder Federn verstärkt.

Alle unsere Stühle und unsere Sessel werden in der ehemaligen, in massiver Buche mit dem Meißel Holz handgeschnitzten hergestellt. Die Polsterung ist auch auf herkömmliche Weise mit Rosshaar realisiert, Federn und Bänder. Um den Komfort von Sitz und Rückenlehne zu erhöhen, können moderne Materialien wie Schaumstoff für Sitz hinzugefügt werden.

USA, bestickt, mattiert, samt oder Kunstleder-Stoffe sind mit Überdachung Nägel oder Geflecht aus Stoffen gesichert. Sie sind geeignet für Intensive und sehr gut zu widerstehen, aber unter den Bedingungen der kommerziell verwenden, (Zimmer, Restaurants, öffentlichen Plätzen...).

Erfahren Sie mehr über die barocke Möbel...

Lampen Tiffany - China

Lampe Tiffany Baroque avec un  pied en ferLampe Tiffany art déco avec un fond blanc

Unsere Lampen Tiffany werden in China hergestellt nach der Methode der Louis Comfort Tiffany.

Die Gesellschaft der Louis Comfort Tiffany  über 300 Modelle der Lampen in 1902 vorgeschlagen. Ein Massenproduktion-Modus wurde erfunden, um in großen Mengen von raffinierten Modelle und Qualität zu produzieren. Unsere Fabrik in China gelten die gleichen Methoden der Herstellung.

So dass eine Tiffany Lampe ehemalige kann von mehreren hunderttausend Euro verkaufen (1985 a) Tiffany Lampe versteigert für $528.000), der Preis für eine Reproduktion liegt im Durchschnitt 100 bis 200 €.

Die Glasfenster der Leuchten werden manuell hergestellt. Die Fabrik beschäftigt Mitarbeiter speziell geschult, um die Herstellung und Montage von Artisan-Linsen nach der Methode von Louis Comfort Tiffany. Wir folgen alle Stufen der Produktion und Nachfrage ein perfektes finish Ebene.

Die aufwendigsten Glasmalerei erfordern Hunderte von Stunden Arbeit: ein Tiffany Lampe Hunderte von Stücken der Glasmalerei bestehen können. Teile sind zum Crimpen von einem Streifen aus Kupfer, zusammengebaut und dann mit Zinn verlötet.

Wie erfolgt eine Tiffany Lampe ?

Louis Comfort Tiffany

Skulpturen in Bronze - China

Statue en bronze mythologique représentant AtalsStatue en bronze d'un cheval.

Unsere Bronze Statuen werden in China hergestellt. Sie werden im Wachsausschmelzverfahren Casting, von echten Künstlern hergestellt. Jedes Stück wird zunächst in eine Wachsfigur geprägt, die dann mit einer feuerfesten Form beschichtet ist. Der Schimmel wird mit gefüllt Bronze geschmolzen, abgekühlt und dann gebrochen, um zu extrahieren die Bronze-Skulptur. Jedes Stück ist einzigartig.

Die verloren Wachsausschmelzverfahren ist die einzige Technik, die verwendet von den Handwerkern von unserer Kunst Gießerei erstellen unsere Bronzestatuen.

Der Vorform-Prozess erfolgt aus einer Originalskulptur in Wachs beim Schweißen mit der Spitze der konische Elemente genannt, Jets und Filamente Ereignisse (Zapfen und Filamente sind auch in Wachs). Alles ist dann beschichtet, mit einer feuerfesten Zement sicherstellen, dass die Basis des Kegels zu verlassen. Nach Erstarrung der Beschichtung wird Wachs evakuiert werden, durch die Hitze, die aus einer Mulde, die durch die Düsen gefüllt werden. Öffnungen erlauben die Evakuierung der Luft und eine gute Verteilung des Materials in die Details des Schimmels. Dieses Schema muss dann zerstört werden, mit mechanischen oder chemisch die ausgefüllte Kopie abrufen. Spuren des Jets und Öffnungen loswerden müssen. Diese Technik wird auch für die Realisierung der einzelnen Stücke aus Glas oder Metall verwendet. Jedoch ist es möglich, mehrere Wachse aus original Wachs mit einem flexiblen Schimmel, Gelatine und Silikon nach heute zu führen. Diese Technik wird auch in der Industrie verwendet, um hochpräzise Teile zu erhalten.

Die Bronze-Skulpturen die schönsten Modelle von Künstlern inspiriert deren Werke in der Öffentlichkeit Feld gefallen sind (es ist legal, reproduzieren) sind.

 

Krieger Xian - China

Statuette d'un guerrier Chinois XianStatues des guerriers Xian en terre cuite

Die Terrakotta-Statuen sind treue Reproduktionen Krieger der chinesischen Kaiser Qin Shi-Armeenach überlieferten Methoden der Terrakotta im Bereich Xian abgehalten. Wie die Originale sind ihre Köpfe abnehmbar. Starke und witterungsbeständig, können sie in Ihrem Zuhause, in einem Park oder Garten ausgesetzt sein; Sie fürchten weder Schnee noch einfrieren.

Der erste Kaiser von China Qin Shi Huangdi (c. 259 – 10. September – 210), war der König von Qin-247 221 v. Chr. Der Kaiser, immer noch verfolgt von der Unsterblichkeit, appellierte an ein Zauberer. Das machte ihn der berühmte "Rote Perlen" Zinnober (Quecksilbersulfid) sollen jeweils sechs Jahre des Lebens geben. Hergestellt aus Quecksilber, waren "Rote Perlen" wohl die Ursache seines Todes.

Sollte das Mausoleum des Kaisers Qin Xi ' Jahr, die über etwa 56 km2 erstreckt. Das tatsächliche Grab ist mit einem hohen Hügel von 115 m bedeckt. Noch ist unversehrt und unverletzt, das Grab von Qin in den Flüssen von Quecksilber ertrunken. Ein 1,5 Kilometer entfernt enthalten mehrere Gruben einige siebentausend Statuen von Soldaten und Pferde in Terrakotta. Ich wollte nicht allein nach dem Tode sein, ordnete Qin Shi Huang an, dass seine Armee im Land geschnitzt wird und mit ihm begraben ist. Daher baute er Tausende von Terrakotta Pferde und Streitwagen, alle verschieden von den anderen (Physiognomie, Kleidung, Position der Arme) und ein wenig größer als das Leben (Soldat Messung zwischen 1,72 m und 2 m). 1974 Fanden Bauern diese Statuen beim Graben eines Brunnen auf ihrem Gebiet. Sie legte dann Archäologen. Bewundern Sie jetzt einen Teil der Statuen, die von chinesischen Archäologen (etwa 1.500 auf mehr als 7.000) zutage gebracht. Dieser Satz gilt als eines der Wunder der Welt. Das Grab befindet sich in der Tumulus, ihrerseits wurde noch nicht ausgegraben.

 

Schmiedeeisen - Eisen-China

Die Garten Schmiedeeisen und Schmiedeeisen Beschläge werden von Ironworkers der Kunst in China. Teile werden in ein Feuer der Schmiede oder Fackel, nach überlieferten Techniken, die mit dem Hammer oder zu sterben geprägt.