Die Tiffany-Lampen bestehen aus einem Metallfuß, auf dem eine Kuppel ruht. Es handelt sich um ein Lampenschirmal-Buntglas oder Mosaik.

Die Buntglasfenster der Lampen sind sehr komplex, einige Lampen bestehen aus mehreren hundert Glasstücken. 

Wie wird ein Tiffany Lampshade zusammengestellt? 

Keine Maschine erlaubt die Montage des Buntglases, der Einbau eines Lampenschirms erfolgt per Hand.

Das Glas kommt in Form einer Glasplatte, die Gläser sind im amerikanischen Stil, das sind handgefertigte Gläser, um ein einzigartiges Glas zu erhalten. Die Brille ist bunt, gehämmert, gestreift und vieles mehr.

Die Motive und Dekorationen, aus denen sich das Glas zusammensetzt, können nur von Hand gefertigt werden, die Stücke werden von Hand geschnitten, um dann auf eine Art Schimmel gelegt zu werden, die die Form des Lampenschirms hat.

Die Form, die gemacht wurde, wird der Handwerker die Kante des Glasstücks eines Kupferbandes umwickeln. Das Wickeln des Kupferbandes ermöglicht es, die Teile zusammenzuschweißen. So nimmt die Kuppel ihre endgültige Form an. Die Schweißnähte sind schließlich glatt und glänzend geklimmt, in der Regel sind sie mit einer schwarzen Schutzschicht bedeckt, um Erosion zu vermeiden. Die Schweißnähte sind mit Zin.