Eine Tiffany-Lampe ist ein wirklich schönes Objekt. Aus der Jugendstil-Bewegung des frühen 20. Jahrhunderts.

Diese Lampen und Leuchten mit außergewöhnlichen Dekorationen sind heute wertvolle Kunststücke. Sie sind die Schaffung von Louis Comfort Tiffany Sohn des Gründers von Tiffany & Co., Charles Lewis Tiffany. Der sich vom Familienbetrieb zu einem der wichtigsten Künstler und Designer der Jugendstil-Bewegung entwickelt hatte.

Welche Materialien werden verwendet, um eine hochwertige Tiffany-Lampe zu montieren?

Die Blume Tiffany Lampe von Vintage Lilien

Die blaue Tiffany-Lampe

Die Tiffany-Lampe Frau

Die Vintage-Leuchten der Müchen Serie

Es ist nicht immer einfach, eine Tiffany-Lampe zu kaufen, um eine hochwertige Leuchte zu kaufen, es ist wichtig, die Materialien, aus denen diese hergestellt wird, und die Art der Montage der Glasmalerei zu kennen.

Materialien und Herstellung von Vintage Tiffany Lampen?

Tiffany wurde in New York als Familie großer Luxus-Juweliere geboren und hatte die Möglichkeit, von klein auf zu reisen. Sein erster inspirierenden Moment entstand aus einem Besuch des Victoria & Albert Museums in London im Jahr 1865, wo er leuchtende Farben entdeckte, die durch die Glasfabrik der Antike entstanden waren.

Zwanzig Jahre später eröffnete er die Tiffany Studios, eine Glasfabrik, die dank einer Reihe bemerkenswerter Arbeiten, insbesondere für das Lyceum Theater in New York und das Weiße Haus in Washington, schnell bekannt wurde.

Durch seine frühe Ausstellung mit dekorativen Künsten aus der ganzen Welt wurden seine Kreationen von weltweiten Quellen wie dem Design des persischen Glases, den Buntglasfenstern der gotischen Bewegung und anderen Elementen des asiatischen und europäischen Handwerks inspiriert.

Die Materialien der Tiffany Lampen

Die Tiffany-Lampen enthielten aufgerollte Bronzedrähte und geblasenes Glas (ein Begriff, den Tiffany selbst prägte), die "die kulturelle Faszination für Exotik reflektierten. Von den späten 1890ern bis in die 1920er Jahre produzierten die Tiffany-Studios glasmosaische Schirme (von denen einige als Schlackeglas eingestuft sind), die geometrische und florale Muster enthielten.

  • Die geometrischen Muster erinnerten an die große Bewegung "Arts & Crafts", die die Wende des 20. Jahrhunderts definierte.
  • Die von der Natur inspirierten Motive orientierten sich an der Jugendstil-Bewegung, einem Stil, der Die Kunst, Architektur, Werbung und Design des frühen Jahrhunderts rhythmisch gestaltete.

Von Tiffany & Co im Stil von Louis Comfort Tiffany handgefertigt, wurden die ikonischen Glasfenster, Lampenschirme, Lampen und Fensterpaneele aus kleinen bunten Glasstücken geschweißt, um einzelne und bezaubernde Objekte zu produzieren.

Louis Comfort Tiffany war nicht nur ein Künstler, er war auch ein weiser Geschäftsmann und ein Visionär. Er wusste, wie man neue Technologien nutzt und verstand schnell die Nützlichkeit der Glühbirne. Er war davon überzeugt, nachdem er sich kennengelernt hatte. " Thomas Edison "im Jahre 1884.Ein Schirm in Tiffany-Glasmalerei

Tiffany hat einige der besten Handwerker der Vereinigten Staaten angeheuert, um seine ästhetische Vision aus Bleiglas von den Schirmen zu realisieren. Der Herstellungsprozess war mühsam. Jeder Glasabschnitt, so klein er auch sein mag, wurde sorgfältig aus den Tausenden von Blättern ausgewählt, die den Männern und Frauen, die in den Schneidabteilungen arbeiteten, zur Verfügung gestellt wurden. Die ästhetischsten Schirme haben eine perfekte Harmonie der Farbvielfalt und weisen auch in komplexen Mustern ziemlich subtile Töne auf.

Heute sind sich die Sammler einig, dass die Künstler und Designer, die diese ikonischen Tiffany-Lampen entwickelt haben, ein Designwerk für Leuchten geschaffen haben, das in der modernen Zeit ihresgleichen sucht.

Der Wert der Original-Tiffany-Lampen

Die echten Tiffany-Lampen wurden zwischen 1890 und 1930 hergestellt, und ihr Wert kann von 4.000 bis über einer Million Euro liegen. Die teuersten Tiffany-Lampen werden für mehr als eine Million Euro verkauft.

Der bisher höchste Preis für eine Tiffany-Lampe wurde bei der Auktion von Christie es in den USA im Jahr 1997 auf 2,8 Millionen Dollar erreicht.

Repliken der echten Tiffany Lampen

Hundert Jahre nach ihrer Entstehung werden die Repliken der Tiffany-Lampen in Massen in Ländern wie China, Indien und Vietnam produziert. Moderne Produktionsmethoden verwenden industrielle Wasserstrahlmaschinen, um Glasscherben aus großen Buntglasblättern zu schneiden. Die Körner werden dann manuell von Arbeitern hergestellt, die in der Gestaltung der Werksdekorationen geschult sind. Aber die Montage der Glasmalerei kann nicht von Maschinen gemacht werden, so dass die Gläser von Hand wie früher nach der Technik von Louis Comfort Tiffany montiert werden.

Da die Herstellung von Reproduktionen von hoher Qualität ist, wird es immer schwieriger, zwischen einer "echten" Tiffany-Lampe und den viel neueren "falschen" Lampen zu unterscheiden, was Liebhabern echter Tiffany-Lampen ein echtes Rätsel geben kann.---

Wenn Sie ein Investor im Bereich der alten Beleuchtung sind, sollten Sie daher besonders wachsam und aufmerksam sein, um eine falsche Lampe zu erkennen. Beachten Sie einige nützliche Punkte:

  • Wenn es zu schön scheint, um wahr zu sein, ist das wahrscheinlich der Fall.
  • Sie haben etwas für Ihr Geld.

Wenn Sie sich eine authentische Tiffany-Lampe für Ihr Zuhause oder Ihre Kunstsammlung besorgen möchten, müssen Sie sich darüber auskennen. Erkundigen Sie sich so weit wie möglich über die Zeit, die Lampen, die Hersteller und die Produktionsmethoden. Lesen Sie die Informationen zum Thema und lernen Sie die wichtigsten Eigenschaften der ursprünglichen Tiffany-Lampen kennen und wie man eine Tiffany-Lampe kauft.

Nachfolgend finden Sie unsere Auswahl der besten Reproduktionen der Vintage-Tiffany-Lampen.

Lampe Tiffany Blume Lilien

Jahrgang Lilie Blume Tiffany Lampe

Diese Tischlampe verkauft 45 € in Form von Lilienblüten ist eine gute Möglichkeit, um Ihr Dekor aufzuwerten. Der Lampenschirm der Lampe profitiert von der Schönheit des blauen Buntglasfensters. Es eignet sich perfekt für ein Nachttisch, ein Esszimmer, ein Wohnzimmer oder eine anspruchsvolle Sitzecke.

Sie werden feststellen, dass jedes Glasstück sehr gut geschweißt ist, wenn Sie den Schirm aus der Nähe betrachten. Es gibt viele Arten von wunderschönen Glasschmuck auf dem Tageslichtschirm, der ihm ein unglaubliches Aussehen verleiht, wenn der Lichtstrahl durchgeht.

  • Der Sockel der Lampe, mit seinem Blattpolster und seinem Blumenstab, macht sie sehr elegant.
  • Die Basis der Lampe hat eine sehr glatte und langlebige Oberfläche.
  • Tagsüber ist diese Lampe ein wunderschönes Kunstwerk in Ihrem Haus, auch wenn es während nicht angezündet wird. In der Nacht werden Sie den Farbunterschied zwischen der ein- und ausgeschalteten Lampe bemerken. Sie werden sicherlich viele Komplimente erhalten, wenn Sie es haben.

Jedes Stück Glas wird von Hand geschnitten, dann wird der Rand poliert, bevor die Kupferfolie einwickelt. Glasscherben in verschiedenen Formen werden nach dem Muster zusammengesetzt. Die Kanten des Glasstücks werden dann zusammengeschweißt, um einen guten Halt zu gewährleisten.

Tischlampe Tiffany blau

blaue Tiffany Lampe

Diese Vintage-Tischlampe mit doppelter, irisblauer Beleuchtung verschönert jedes Haus mit seinen schönen Farbtönen. Zwei Traktionsketten und ein drehbares Kabelschalter ermöglichen den Einsatz einer oder mehrerer Hauptbirnen oder des Sockels. Der aus Kunstglas gefertigte Schirm wird nach der Copperfoil-Technik montiert.

Diese wunderschöne 69 € Tiffany-Lampe mit dunkelblauem und gelbem Design ist perfekt für jeden Ort im Haus und verleiht echter Eleganz und Stil.

Sie finden eine große Auswahl an Tiffany Tischlampen, von denen viele zu Tiffany-Leuchten passen, für alle Räume in Ihrem Haus. Es gibt auch Tiffany-Lampen in traditionellen Stilen, die von den Originalwerken von Louis Comfort Tiffany inspiriert sind, sowie zahlreiche neue Favoriten und Lampenthemen in Buntglasfenstern.

Zu den traditionellen Tisch-Tiffany-Lampen gehören die Dragonfly-Lampen, die Mission - Arts & Crafts Lampen, die Fish Scale Lampen, die viktorianischen Lampen und vieles mehr.

All diese Tiffany Tischlampen werden Ihren Wohnbereich mit einer schönen Palette von Farben und Wärme beleuchten.

Lampe Tiffany Frau

Tiffany Lampe Frau

Die Tiffany-Lampe zum Verkauf 108 € mit einer Frau, die eine Taschenlampe hält, ist ein europäischer Klassiker und ein ausgezeichnetes Zubehör für Büro oder Haus. Die einzigartige Dekoration und das einzigartige Design machen es zu einem idealen Gesprächsobjekt.

Diese einzigartige Tischlampe aus gebürstetem Messing wird im Liberty-Stil mit dem Stab, der eine Frau darstellt, hergestellt. Der obere Teil ist aus mehrfarbigem Tiffany-Glas, reich an orangefarbenen und violetten Primeln mit grünen Blättern auf weißer Basis.

  • Es ist ein Objekt von beträchtlichem Wert und Know-how, komplett handgemacht.
  • Es ist eine elegante Ergänzung und gleichzeitig bunt und phantasievoll, um Ihre Umgebung mit Farben zu bereichern.
  • Es ist ein Objekt von unschätzbarem Wert und von hoher handwerklicher Qualität, das unweigerlich zu bemerken ist.

Die Lampe ist mit einem CE-konformen elektrischen System mit einem großen E27-Anschluss von bis zu 60 Watt ausgestattet. Der Lichteffekt ist überraschend und macht Ihre Gäste sprachlos.

Die Tiffany-Damenlampe kann sowohl als Eine-Lampe auf Dentischen zu legen verwendet werden, um dem Raum einen Hauch von Klasse zu geben, aber sie kann auch auf jedem beliebigen Möbelstück oder Regal in Ihrem Haus, im Restaurant, im Büro, im Hotel platziert werden.

Diese Lampe hat eine sehr große Präsenz. Es kann daher verwendet werden, um einen Raum (Schlafzimmer, Wohnzimmer, Büro usw.) stilvoll zu dekorieren und zu möblieren.

Tiffany vintages Leuchten aus der Kollektion Müchen

Vintage Tiffany Lichter

Wenn Sie nach einem einzigartigen Raum suchen, der in Ihrem Aufenthalt oder Ihrem Schlafzimmer integriert werden kann, ist die beste Lösung sicherlich diejenige, die Ihnen eine besondere Beleuchtung ermöglicht. Die Kollektion Müchen der Tiffany-Leuchten besteht aus geometrischen Linien, die mit weißen Gläsern, einschließlich bewölkter Ocker, gelben Gläsern und einer Metalldekoration im Art-Deco-Stil, zusammengefügt werden.

Eine Leuchte im Art-Deco-Stil zeichnet sich durch ihr besonderes Aussehen aus, das sich im Laufe der Jahreszeiten und Jahre je nach Helligkeit zeigt. Das Design der Buntglaslampen wurde vom Designer Louis Comfort Tiffany in Zusammenarbeit mit Clara Driscoll, seiner künstlerischen Leiterin, entworfen. Der aktuelle Glaube führt den Ursprung der Glasfenster auf den Tiffany-Leuchten diesem zu.

Tiffany-Leuchten finden Sie heute in Privathaushalten, Büros und Hotels. Wenn Sie eine elegante und trendige Leuchte suchen, ist das raffinierte Design der Tiffany-Leuchten aus der Müchen Kollektion eine ausgezeichnete Wahl.